Saisonbericht 2018/2019

I. Herrenmannschaft 2018/2019

TSV Altenstadt erreicht in der Saison 2018/2019 den 7. Platz


Die erste Mannschaft des TSV Altenstadt belegte am Ende der Saison 2017/2018 in der damaligen Kreisliga 2 – der jetzigen Berzirksklasse B - den 3. Platz, Penzberg und Hohenpeißenberg stiegen auf.
Plötzlich bestand aber auch für den TSV Altenstadt die Möglichkeit in der Bezirksklasse A zu spielen. Bedenken, die Klasse wäre zu schwer, wurden schnell zur Seite gewischt. Erfahrung schadet ja nie und so spielten Jürgen Henke, Andy Schucht, Hannes Haberstock, Ralph Schelling, Peter Helzel und Wolfgang Keil in der Saison 2018/2019 in der Berzirksklasse A.
Die ersten 7 Spiele wurden dann auch alle verloren. Waren die Bedenken, die Liga sei zu stark,  vielleicht berechtigt?
Ein Grund für die manchmal wirklich knappen Niederlagen war, dass der TSV Altenstadt nie in voller Aufstellung antrat und die neue Nr 1 Jürgen Henke nur 4 Spiele machen wollte und sich deshalb am Anfang ein wenig zierte, für kranke Spieler einzuspringen. Am Schluss waren es dann doch 8 Einsätze!
Nach dem 7. Spiel war der TSV Altenstadt mit 0 Punkten Tabellenletzter und es stand noch das letzte Spiel der Vorrunde gegen den TTC Birkland aus. Hannes Haberstock und Jürgen Henke fielen aus und Dominik Thoma und Daniel Zdravev mussten aushelfen, ein Sieg schien in weite Ferne zu rücken.
Doch diesmal kam es anders, auch der TTC Birkland war ersatzgeschwächt und völlig überraschend siegte der TSV Altenstadt mit 9:5. Nachdem sich der Post SV Weilheim vom Spielbetrieb zurückgezogen hatte, war der TSV Altenstadt nach der Vorrunde Vorletzter - Hoffnung keimte auf!
Die Rückrunde begann dann mit dem Rückspiel in Birkland, wobei beide Mannschaften in voller Aufstellung antraten und die Doppel begannen gleich mit einem Paukenschlag: Alle 3 Doppel wurden gewonnen und Altenstadt führte 3:0! Nach einem zwischenzeitlichen 5:3 ließ sich der TSV Altenstadt den Sieg mit 9:5 nicht mehr nehmen. Im nächsten Spiel gegen den TSV Hohenpeißenberg fehlten Ralph Schelling und Hannes Haberstock. Trotzdem schrammten wir an einer Sensation nur knapp vorbei und verloren 6:9.
Das entscheidende Spiel war dann das 3. Spiel der Rückrunde gegen den SV Bernried. Ein Sieg könnte für den TSV Altenstadt bedeuten, die Abstiegsplätze zu verlassen. Der SV Bernried war zwar ersatzgeschwächt, es wurde aber trotzdem ein kurioses Spiel. Alle 4 Doppel sowie die 4 Spiele im hinteren Paarkreuz wurden gewonnen sowie Hannes Haberstock erkämpfte im mittleren Paarkreuz den 9. Punkt und so gewann der TSV Altenstadt mit 9:7.
Der Rest ist schnell berichtet, es folgten noch 2 Siege gegen Peißenberg und Schongau und der Lohn für die Steigerung war der 7. Platz. Der Abstieg und auch die Relegation wurden somit verhindert.
Positive Bilanzen hatten Peter Helzel und Wolfgang Keil mit jeweils 16:12 sowie Dominik Thoma mit 8:7. Aber auch Andy Schucht mit 11:15 und Jürgen Henke mit 7:9 überzeugten im vorderen Paarkreuz. Im mittleren Paarkreuz hatten Hannes Haberstock mit 8:20 und Ralph Schelling mit 10:19 zwar eine negative Bilanz, spielten aber auch öfters im vorderen Paarkreuz.
Die weiteren Bilanzen: Johannes Zeug 2:3, Daniel Zdravev 1:5, Thoma Franz 0:1 und Stefan Schönstein 0:1.
Als Einziger spielte Wolfgang Keil alle 17 Spiele mit, Peter Helzel mit 16, Ralph Schelling mit 15 und Hannes Haberstock mit 14 sowie Andy Schucht mit 13 absolvierten Punktspielen folgten. Dominik Thoma als Ersatzspieler hatte 9 Einsätze.

Wolfgang Keil
Schriftführer


 


Abschlusstabelle Bezirksklasse A Oberbayern Südwest 2018/2019

Rang   Mannschaft

1     TSV Peiting                          
2     TSV 1898 Penzberg            
3     TSV Hohenpeißenberg III    
4     TTC Birkland                         
5     TSV Peißenberg                    
6     TSV 1847 Weilheim III          
7     TSV Altenstadt                  
8     TSV Schongau 1863 II          
9     SV Bernried                          

10     Post SV Weilheim zurückgezogen

 

 

Tabelle nach der Vorrunde


    Rang     Mannschaft   

    1     TSV Peiting

    2     TSV Hohenpeißenberg III

    3     TSV 1898 Penzberg

    4     TSV Peißenberg

    5     TSV Schongau 1863 II

    6     TTC Birkland 

    7     TSV 1847 Weilheim III   

    8     TSV Altenstadt         

    9     SV Bernried                   

    10     Post SV Weilheim        

 
 

Spielberichte 2018/2019

Ausführliche Spielberichte zur Saison